Bildungsverordnungen und -pläne für die Berufe Maurer/in und Baupraktiker/in

Diskussionsrunden zur 5-Jahres-Überprüfung der Maurer- und Baupraktiker-Ausbildung

Gestalten Sie die Zukunft der Berufe aktiv mit.

Die Bildungsverordnungen und die Bildungspläne für die Maurer und Baupraktiker sind seit rund fünf Jahren in Kraft. Der Schweizerische Baumeisterverband überprüft deshalb im Januar 2016 die Aktualität und die Qualität der beiden Berufslehren und lädt Bauunternehmer sowie Sektionen und weitere Interessierte zu Diskussionsrunden ein.

Was soll beibehalten oder geändert werden?

Das Ziel der Diskussionsrunden ist zu erfahren, was beibehalten und was geändert werden soll. Die detaillierten Fragen der Diskussionsrunden erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung, damit sie sich optimal vorbereiten und damit die Qualität gezielt beeinflussen können.

Mit der Teilnahme an den Diskussionsrunden gestalten die Bauunternehmer und Sektionen die Zukunft des Maurer- und Baupraktiker-Berufs aktiv mit.

Anmeldung zu einer Diskussionsrunde

Anmeldeschluss: Dienstag, 5. Januar 2016

Ich melde mich für die nachfolgende Diskussionsrunde an:

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie alle weiteren Details.

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Für Fragen steht Riccardo Mero, Leiter Grundbildung, gerne zur Verfügung.

Tel. 044 258 83 38
rmero(at)baumeister.ch